Archiv Medizin und Forschung

Körper produziert Cannabis

Schizophrene Patienten bilden im Körper eine cannabisähnliche Substanz (Anandamid), um ihre Psychose zu kontrollieren, vermuten amerikanische und...

mehr

Benzos zur sanften Sterbehilfe?

Was bezwecken Ärzte mit terminaler Sedierung? Wollen sie nur Symptome lindern oder bewusst den Tod beschleunigen? Und: Fragen sie den Sterbenskranken...

mehr

Rechenspiel macht Patienten realistisch

Wenn ein Medikament in Studien gute präventive Wirkung gezeigt hat, wähnen sich viele Patienten damit vollständig z.B. vor Herzinfarkt oder Krebs...

mehr

Suizid mit Pfahl im Mund?

Ein Polizist fand einen jungen Mann tot auf der Straße liegend - ein dicker Holzpfahl ragte aus dem Mund. Wie war der Mann zu Tode gekommen?

mehr

Jede Schwangere zum HIV- und HBV-Test

Die Schwangerschafts-Vorsorge wird in Deutschland nicht ernst genug genommen. Immer noch halten manche Ärzte HIV- und HBV-Test für entbehrlich....

mehr

Burn-out früh erkennen!

Müde, leer, erschöpft - jeder kennt solche Gefühle nach einem harten Arbeitstag. Dauerstress kann aber schwer an die Psyche gehen, wenn es nicht...

mehr

Pfefferminz vertreibt Kopfschmerz

Bei Kopfschmerzen gleich zur Tablette zu greifen ist oft gar nicht nötig. Denn Pfefferminze schafft ebenso gut Abhilfe.

mehr