Archiv Medizin und Forschung

Prostata: Entzündung hält den Krebs fern

Entzündliche Veränderungen im Prostatagewebe gehen mit einem erniedrigten Risiko für ein Karzinom einher. Das fanden Urologen aus New York heraus.

mehr

Leberkranke alle sechs Monate zum Krebs-Check

Hepatozelluläre Karzinome mit einem Durchmesser unter 2 cm lassen sich mit hoher Wahrscheinlichkeit kurativ behandeln. Deshalb gilt: Risikopatienten...

mehr

Akustik retten nach akutem Hörsturz

Aus heiterem Himmel ist es still oder deutlich leiser im Ohr: Der akute Hörsturz kann Betroffene in große Angst versetzen und sollte zwar nicht...

mehr

Fieberndes Kleinkind: Urin untersuchen!

Kleinkinder fiebern häufig, meist ist die Ursache ein selbstlimitierender Virusinfekt. Eine Herausforderung ist es, Kinder zu identifizieren, die...

mehr

Auch Uterusmyome setzen Metastasen

Schuld an der Dyspnoe der Frau waren wohl mehrere Rundherde, die sich im Thorax-CT darstellten. Als ungewöhnliche Ursache fanden die Ärzte einen...

mehr

Ulkusblutung gestillt, jetzt Hochdosis-PPI?

Über die effektive Nachbehandlung einer endoskopisch gestillten oberen gastrointes­tinalen Blutung herrschte bislang Uneinigkeit. Neuen Daten zufolge...

mehr

Albträume mit Psychotherapie angehen

Menschen, die schlecht träumen, brauchen nicht zwangsläufig eine Therapie. Erst wenn sie unter ihren Albträumen leiden, sollte man Hilfe anbieten.

mehr