Archiv Medizin und Forschung

Es geht auch ohne belastende Op.

Ein auffälliger Herd in der Brust? Für die meisten Frauen heißt das: ein bis zwei Tage in die Klinik, Durchführung einer offenen Probeexzision unter...

mehr

Pseudogestationssack führt auf falsche Fährte

Die diagnostische Relevanz des Pseudogestationssackes (PGS) im

 

Vaginalsono bei gestörter Frühgravidität wird überbewertet. Ein PGS signalisiert...

mehr

Welcher Name macht sexy?

Keinen Erfolg beim Flirten? "Das liegt nur an meinem Namen", könnten sich künftig manche Leute herausreden. Wissenschaftler stellten fest, dass z.B....

mehr

Hausärzte schützen ihr Geld

Der Hausärzteverband will die Interessen seiner Mitglieder noch direkter vertreten: Durch ein eigenes Verhandlungsmandant hausärztlicher KV-Amtsträger...

mehr

CME-Punkte für Palliativmedizin

Ärzte können ab Februar 2005 über ein Fortbildungsangebot der Universität Bremen CME-Punkte erwerben. Der 1.650 Euro teure Kurs über Palliativmedizin...

mehr

Bestrafen macht glücklich

Jemanden für ein Fehlverhalten richtig abzukanzeln, das bereitet uns Wohlgefühl. Schweizer Forscher wiesen diese (un-)menschliche Eigenschaft mittels...

mehr

Jeder 3. Orgasmus vorgetäuscht

Ihre Last mit der Lust haben Frauen überraschend häufig schon in jungen Jahren, wie eine Umfrage bei 600 Studentinnen in Hannover zeigte.

mehr