Archiv Medizin und Forschung

Totenglocke für die Venenhypothese der MS

Legen wir die Hypothese von der chronischen zerebrospinalen Veneninsuffizienz als Ursache der MS endlich ad acta! Verschwenden wir nicht länger...

mehr

Schizophrenie: Negativsymptome bleiben ein ungelöstes Problem

Negativsymptome der Schizophrenie sprechen auf jede Behandlungsform schlechter an und persistieren oft auch in klinisch stabilen Phasen der Krankheit.

mehr

Herzinsuffizienz-Therapie optimieren

Neben Diuretika und ACE-Hemmern/AT1-Antagonisten sind Betablocker eine wichtige Säule in der Therapie der chronischen systolischen Herzinsuffizienz,...

mehr

Kann Bockshornklee Parkinson verzögern?

Bockshornklee in Kombination mit L-Dopa könnte die Parkinson- Symptome verbessern. Welche Effekte hat der pflanzliche Extrakt auf Motorik und Psyche?

mehr

Herzecho gegen den Sportlertod

Kardiovaskuläres Screening soll helfen, tragische Herztodesfälle bei jungen Sportlern zu verhindern. Über das genaue Prozedere dabei sind sich...

mehr

Bei mysteriösen Hautzeichen nach Steroiden fahnden

Verdacht auf Kollagenose – schrieb der überweisende Kollege. Die Patientin hatte zwar ein „Kollagen-Problem“ – aber anders als der Hausarzt vermutete.

mehr

Erythrozytose: Wann Hämatokrit senken?

Weist ein Patient im Blutbild einen vermehrt rote Blutkörperchen auf, so kann eine Reihe von Ursachen dahinterstecken. Wann besteht eine echte...

mehr