Archiv Medizin und Forschung

Leben retten bei Keuchhusten!

Wenn ein Patient länger hustet, steckt nicht selten ein Keuchhusten dahinter. Die Dia­gnostik kann Probleme bereiten, dabei erzielt eine frühe...

mehr

Hochdruck-Therapie hat sich verändert

Die Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck ist einfacher geworden. Statt risikoadaptierter Grenzbereiche gibt es jetzt für nahezu alle...

mehr
Kardiologie

Rotavirus-Impfung erneut in Diskussion

Die Rotavirus-Impfung schützt vor Durchfallerkrankungen. Doch neue Daten deuten auf ein möglich erhöhtes Risiko für eine Darm-Invagination hin.

mehr

Mit Schlagsahne und Gewürzen Mangelernährung verhindern

Zur Prophylaxe einer Mangelernährung bei Senioren haben orale Strategien oberste Priorität. Individuell zugeschnittene Maßnahmen können eine...

mehr
Diabetologie

Hilft Lach-Yoga gegen Depression und Schmerz?

Eine besondere Yogaform, das Lachyoga, soll sich güns­tig auf Körper und Stimmung auswirken. Eine Studie untersuchte, ob die Lachübungen auch...

mehr
Psychiatrie

Wie viel Kochsalz ist bei ?Niereninsuffizienz erlaubt?

Angeschlagene Nieren reagieren besonders empfindlich auf unangemessene Kochsalzzufuhr. Wie können Sie niereninsuffiziente Patienten gut beraten?

mehr

Maligne Synkope - wie zur Diagnose?

Kardial oder nicht kardial – das ist bei Synkopen die entscheidende Frage. Doch wie die Ursache der Bewusstlosigkeit aufdecken?

mehr
Kardiologie