Archiv Medizin und Forschung

Alkohol zerreißt die Blase

Ist die Blase zum Platzen gefüllt, kann sie trotz ihrer geschützten Lage im

 

kleinen Becken durch ein geringfügiges stumpfes Trauma einreißen....

mehr

Insulinresistenz und metabolisches Syndrom verbreitet

Bei antipsychotischen Therapien muss der Blutzucker im Auge behalten werden. Denn Psychotiker und Patienten mit schizoaffektiven Störungen unter...

mehr

Ohr-Gäste fachmännisch entfernen

Einen Fremdkörper im Ohr kann in der Regel der erstbehandelnde Arzt entfernen. Nicht selten sind es Krabbeltiere, wie Schaben oder andere Insekten,...

mehr

Cholesterin sagt Depressionsrückfall voraus

Kardiovaskuläre Risikofaktoren sind offenbar auch interdisziplinär zu gebrauchen. Für die Voraussage eines Depressionsrückfalls ist der...

mehr

Kaugummi kauen mindert Reflux

Das Kauen von Kaugummi kann nicht nur einen frischen Atem oder der Zahnbürste Konkurrenz machen - nein, es ist sogar in der Lage, die Speiseröhre vor...

mehr

Nützliches Arsenal bei gastroenterologischen Alltagsbeschwerden

Als Hardcore-Antialternativmediziner führte sich Dr. Ronald L. Koretz, Olive View Medical Center, Kalifornien, an der Digestive Disease Week ein. In...

mehr

Das gibt's Neues in der Gastro-Entero-Hepatologie

Professor Dr. Michael Camilleri, Mayo Medical School in Rochester, liess anlässlich der Digestive Disease Week die wichtigsten neuen Ergebnisse der...

mehr