Archiv Medizin und Forschung

Angst scheuert Haare ab

Wenn Patienten in krankhafter Weise ihre eigenen Haare malträtieren, können verschiedene Störungen zu Grunde liegen. Während das Ausreißen meist ein...

mehr

Wann chirurgisch, wann interventionell behandeln?

Fast alle benignen Gallengangstrikturen sind heute Folge operativer Eingriffe. Nach der offenen Cholezystektomie drohen sie in 0,1 bis 0,2 % der...

mehr

Scharfe Waffen gegen späte Akne

Akne ist nicht nur ein Problem von Jugendlichen,

 

sie plagt zunehmend auch Erwachsene, meist Frauen. Es droht ein jahrelanger Verlauf, der nicht...

mehr

Nullrunde für Kassenbürokratie

Ulla Schmidt sind schon wieder bis zu 1 Mrd. Euro abhanden gekommen. Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat den Plan der...

mehr

Kein ASS fürs Fieberkind!

Nach wie vor sollten Sie Eltern davor warnen, ihren Kindern bei Fieber ASS zu geben. Denn dies kann ein Reye-Syndrom induzieren, das häufig tödlich...

mehr

Wie viel Schutz bieten Antioxidanzien?

Es scheint einleuchtend und auch epidemiologische Studien sprechen dafür: Vermehrte Zufuhr von Antioxidanzien sollte vor Herzinfarkt und Schlaganfall...

mehr

Mehr Impfstoffe für arme Kinder

Kinder in den ärmsten Ländern der Welt könnten Jahre früher mit lebensrettenden Impfstoffen versorgt werden. Dazu sollen zwei Unterstützungsleistungen...

mehr