Archiv Medizin und Forschung

Macht Ärger schlucken Krebs?

Entwickeln Menschen, die ihren Ärger schlucken statt auszuleben, häufiger Krebs? Oder erhöhen schwere seelische Traumata das Karzinomrisiko? Ein

...

mehr

Todesgefahr in der Ostsee

In heißen Sommern kann die Ostsee zur Bakterien-Badewanne werden. Im letzten Jahr beobachtete man bei zwei Patienten schwerste Wundinfektionen, eine...

mehr

Fallstricke beim Urin-Streifentest

Urinstreifen-Tests erlauben einen schnellen Überblick: Der Gehalt von Protein, Erythrozyten, Leukozyten, Nitrit und Glukose im Urin lässt sich rasch...

mehr

Überlebens-Tipps für Fußball-Fans

Britische Physiotherapeuten warnen Fußballfans vor den Gefahren beim Fernsehen. Im "Fan's Survival Guide" geben sie Tipps, wie man Wut- oder...

mehr

Polizei störte Hochdruck-Diagnostik

Eine ungewöhnliche Gelegenheit bot sich jüngst einem Arzt in Israel: Rein zufällig durfte er die Blutdruckreaktion eines Patienten während der...

mehr

Drei Fragen klären Schlaganfall

Schlaganfall sofort erkannt: Dies kann über das Schicksal Ihres Patienten - ob er das weitere Leben

 

selbständig oder als Pflegefall verbringt -...

mehr

Rückenkranke mit Angst konfrontieren

Bei Patienten mit chronischem Rückenschmerz lässt sich oft keine eindeutige organische Ursache finden. Vielleicht handelt es sich um eine "Phobie" und...

mehr