Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

Was wirkt wie bei wem?

Die Wirkung von Cannabis hängt von vielen Parametern ab. Einer davon ist die spezielle Zusammensetzung der Cannabinoide. Wie genau diese dann bei...

mehr
Medizin und Markt

Wie klappt das motivierende Patientengespräch in der ärztlichen Praxis?

Durch bestimmte Fragetechniken lassen sich Verhaltensänderungen bei Patienten fördern. Welche Grund­prinzipien es dabei zu beachten gilt, verriet...

mehr
Diabetologie

Antivirale Therapie punktet bei MS

Zwei Viren stehen unter starkem Verdacht, an der Pathogenese der MS beteiligt zu sein: das Epstein-Barr-Virus und das mit MS assoziierte endogene...

mehr
Neurologie

Arterien im Penis weisen auf kardiovaskuläres Risiko hin

Die erektile Dysfunktion wird oft als kardiovaskulärer Risikofaktor übersehen. Dabei liefert ein einfacher Blick auf die penilen Arterien wichtige...

mehr
Kardiologie

Stuhltransplantationen scheinen sich für die Krankenkassen auszuzahlen

20–40 % der mit Clostridium difficile Infizierten erleiden nach einer primär erfolgreichen antibiotischen Therapie ein Rezidiv....

mehr
Gastroenterologie , Infektiologie

Schmerzen und Beweglichkeit bei Rhizarthrose bessern

Für mehr als die Hälfte unserer Greiffunktionen brauchen wir den Daumen. Dieser Dauerbelastung hält er nicht ewig stand. Daher ist die Rhizarthrose...

mehr
Rheumatologie

Aktuelle Bluthochdruck-Leitlinie setzt auf Kombipräparate

In der ESC/ESH*-Leitlinie zur arteriellen Hypertonie wird der frühe Einsatz fixer Zwei- und Dreifachkombinationen empfohlen. Diese könnten dabei...

mehr
Medizin und Markt Kardiologie