Archiv Medizin und Forschung

Akuten Kreuzschmerz nicht mit i.m.-Spritzen behandeln!

Was tun, wenn ein Patient partout eine bestimmte Therapie verlangt? Bleiben Sie hart, wenn die Behandlung nicht indiziert ist! Das zeigt der Fall...

mehr

Rauchstopp lindert Reflux

Wer es schafft, mit dem Nikotinkonsum aufzuhören, kann damit auch sein Sodbrennen lindern. Der Wermutstropfen: Davon profitieren nur Normalgewichtige.

mehr

Hohes PSA, Biopsie unauffällig – was tun?

PSA erhöht, aber in der Stanzbiopsie finden sich keine malignen Zellen. Diese Konstellation bringt Sie in die Zwickmühle. Wie nun weiter vorgehen?

mehr

Asthma hat oft berufsbedingte Ursachen

Bei neu aufgetretenem Asthma auch an den Arbeitsplatz als Auslöser denken. Frühzeitige Diagnose und Expositionsprophylaxe sind hier besonders wichtig.

mehr
Pneumologie

Die neuen Antikoagulanzien im Überblick

Um Patienten mit Vorhofflimmern vor Schlaganfällen zu schützen, benötigen sie eine effektive Antikoagulation. Doch Ängste vor Blutungskomplikationen...

mehr

Hypertriglyzeridämie nur nach Schweregrad einteilen

Die bisherige Einteilung der Hypertriglyzeridämien ist wohl gar nicht nötig. Zwei Kategorien sollen reichen: schwer und mild bis moderat.

mehr

Typ-1-Diabetes: In die Zukunft investieren!

Patienten profitieren von der frühen, intensiven Diabetestherapie noch Jahrzehnte später: Sie entwickeln deutlich seltener vaskuläre Komplikationen.

mehr
Diabetologie