Archiv Medizin und Forschung

Melatonin bewegt Beine

Melatonin könnte dafür verantwortlich sein, dass die Symptome von Patienten mit Restless-leg-Syndrom abends und nachts oft zunehmen.

mehr

Erst Armbruch, dann Altersheim

Wenn ältere Menschen sich den Arm brechen,ist die Funktion der Extremität danach oft eingeschränkt.

 

Darunter leidet auch die Gehfähigkeit, und nicht...

mehr

Schwitzender Sprössling krank?

Woran liegt es bloß, dass manche Kleinkinder wenige Stunden nach dem Einschlafen anfangen zu schwitzen und schließlich klitschnass im Bett liegen?...

mehr

Achilles-Sehne reißt incognito

Jede zehnte frische Achillessehnenruptur wird nicht erkannt und bleibt zunächst unbehandelt. Dabei sind Anamnese und klinisches Bild in der Regel...

mehr

Prophylaxe gegen Asthma?

Lungen von Spitzensportlern müssen nicht nur einen wesentlich höheren Gasaustausch gewährleisten, sondern diese Leistung oft auch noch unter extremen...

mehr

Fettarme Diät stoppt Tumor

Eine fettarme Diät stoppt das Wachstum von Prostatatumoren - jedenfalls bei Nagetieren.

mehr

Nicht jedes Gerät ein Schrittmacher!

Ein 36-Jähriger bricht im Schwimmbad zusammen. Der Notarzt reanimiert und ertastet links pektoral ein

 

"Gerät" unter der Brust. Was er für einen...

mehr