Archiv Medizin und Forschung

Dauerhaft gefeit vor Pusteln und Papeln

Eine Kombination bestehend aus einem topischen Antibiotikum und einem Retinoid ist heute die Therapie der Wahl bei Akne. Doch was tun gegen neue...

mehr

Kaffee hält Zucker fern

Freunde der schwarzen Bohne werden triumphieren: Daten von über hunderttausend Personen haben kleinere Studien widerlegt, nach denen Kaffee den...

mehr

Dr. Franz hilft auch Illegalen

"Malteser Migranten Medizin, 1. Etage" - das

 

Schild im Hauseingang in der Aachener Straße in Wilmersdorf weist den Weg zu Dr. Adelheid Franz. Sie...

mehr

Wie Sport das Hirn auf Trab bringt

Mens sana in corpore sano: Was den Körper fit macht, sollte auch die Hirnfunktion bessern. Doch macht Sport wirklich schlau?

mehr

Spritze statt Salbe

Ein monoklonaler Antikörper ist die neueste Waffe im Kampf gegen aktivierte T-Zellen in der Haut von Psoriatikern. Die neue Substanz Efalizumab bindet...

mehr

Magnetstuhl macht Blase dicht

Magnetstimulation verspricht neue Hoffnung für Frauen mit Inkontinenz. Gemütlich auf einem Stuhl sitzend lernen die Patientinnen, ihre...

mehr

Riskieren Fußballer Hirnschäden?

Fußballspieler tragen eine hohes Risiko, mit einem Hirnschaden vom Platz zu gehen, behaupten niederländische Experten. Sie fordern deshalb besondere...

mehr