Archiv Medizin und Forschung

Schrittmacher schaltet renitentes Sodbrennen ab

Nicht immer lässt sich Sodbrennen konservativ ausreichend behandeln. Als Alternative zur Fundoplicatio gibt es jetzt ein schonenderes Verfahren.

mehr

Mikroskopische Kolitis so häufig wie Crohn

Eine dritte chronisch entzündliche Erkrankung (CED) macht sich im Darm zu schaffen: Die mikroskopische Kolitis ist mittlerweile mindestens so häufig...

mehr

Brennen unter Capsaicin effektiv lindern

Die Behandlung neuropathischer Schmerzen mit Capsaicinpflastern ist zwar effektiv, kann aber zu erheblichem Brennen führen. Das lässt sich durch...

mehr

Ablation gegen Arrhythmie: Was kann schiefgehen?

Man hat Ihrem 58-Jährigen Patienten, der immer wieder unter Anfällen von Herzrasen leidet, die Ablation empfohlen. „Was meinen Sie?“, fragt er Sie als...

mehr
Kardiologie

Clostridien-Infektion des Darms

Zwar ist eine Behandlung mit Antibiotika der Hauptrisikofaktor für eine symptomatische Clostridium-difficile-Infektion. Doch gibt es weitere Faktoren,...

mehr

Phytos machtlos bei Hitzewallungen?

Aus Angst vor Nebenwirkungen der Östrogentherapie setzen viele Frauen bei Wechseljahrbeschwerden auf Soja oder Rotkleeprodukte. Doch was leis­ten die...

mehr

Erfrorene Glieder ?in der Praxis stadiengerecht versorgen

Erfrierungen richtig einschätzen und eine sachgerechte Therapie einleiten – nur so lassen sich Folgeschäden vermeiden.

mehr