Archiv Medizin und Forschung

HRT unter oraler Koagulation möglich?

Frage von Dr. Christof Rautenberg, Internist, Kötzting:
Eine Patientin, Jahrgang 1948, erlitt nach einem Bänderriss im Sprunggelenk außen vor vier...

mehr

Viagra doch per Chipkarte?

Nach einer Analyse mehrerer Gerichtsurteile

 

erscheint eine Verordnung von Viagra® auf Kassenrezept zumindest bei Patienten mit bestimmten...

mehr

Auch Senioren zur Lyse!

Nach einem Schlaganfall profitieren auch Patienten über 75 Jahre eindeutig von einer systemischen Lysetherapie. Wichtig ist nur, die Risikofaktoren...

mehr

Beschnittene Männer weniger riskant

Eine neue Analyse mehrerer Fallkontrollstudien hat bestätigt: Geschlechtspartnerinnen von

 

beschnittenen Männern sind besser vor der Infektion mit...

mehr

Anämien in der Schwangerschaft

Der überproportionale Anstieg des Plasmavolumens mit physiologischer Verdünnungsanämie bzw. Schwangerschaftshydrämie ist der Grund dafür, dass eine...

mehr

Geht es auch ohne Brustverdichtung?

Das gewebespezifische Steroid Tibolon verursacht viel seltener eine Zunahme der mammographischen Dichte der Brust als eine kontinuierlich kombinierte...

mehr

Neue Prognosefaktoren im Visier

Bei Patientinnen mit nodal-negativem Mammakarzinom ermöglicht die Bestimmung der Proteolysefaktoren uPA und PAI-1 im Tumorgewebe eine individuelle...

mehr