Archiv Medizin und Forschung

Erst versichern, dann Gene testen!

Die Verwertung von prädiktiven Gentests beim Kauf einer Police in der Kranken-, Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Pflegerentenversicherung ist in...

mehr

Schwaches Herz mit Schrittmacher stärken

Etwa 30 % der Herzinsuffizienten leiden nicht nur an einer verminderten kardialen Kontraktilität, sondern auch an einer Reizleitungsstörung. Behebt...

mehr

Nichts überstürzen!

Die Protonenpumpeninhibitoren sind zwar hoch wirksam bei gastroösophagealem Reflux, aber sie wirken nicht ursächlich, und wie sich eine...

mehr

Jetzt ist es Zeit, Ihre Patienten zu warnen!

Auf zwei Wintermonate entfielen 40 % aller letalen Ösophagus-Varizenblutungen in einer rumänischen Studie, die C. Cojocariu und Kollegen vom St....

mehr

Verkehrsregelung für Lymphozyten

Zwei Strategien können die entzündlichen Aktivitäten bei Morbus Crohn über einen biologischen Weg im Zaum halten. Methode 1 lautet, die für die...

mehr

Die Tuberkulose grüsst aus der Ferne

Seit der Einführung des Infliximabs ist die Zahl der Tuberkuloseerkrankungen oder -reaktivierungen bei Crohn-Patienten angestiegen. Hierauf wies...

mehr

Senkt Rofecoxib das Karzinomrisiko?

Die Gefahr des Barrett-Ösophagus geht davon aus, dass sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Karzinom daraus entwickelt. Das könnte möglicherweise...

mehr