Archiv Medizin und Forschung

Bei Alzheimer nicht aufgeben!

Ein Alzheimer-Patient ist keineswegs ein hoffnungsloser Fall - wie es fälschlicherweise noch in vielen Köpfen verankert ist. Höchste Zeit, gegen...

mehr

Rezeptor steuern bessert Gedächtnis

Bei Alzheimer-Patienten gerät der Neurotransmitter-Stoffwechsel gehörig durcheinander. Nicht nur, dass das ZNS zu wenig Acetylcholin produziert. Viel...

mehr

Depression und Angst locken Krebs

Schwarzseher und Sorgengeplagte leben gefährlich. Was man schon immer ahnte, hat nun eine Studie an über 60 000 Personen belegt.

mehr

So bleiben Sie bei Reisemedizin am Ball

Um reisemedizinisch qualifiziert beraten und zielgerichtet impfen zu können, braucht der Arzt erst einmal selbst Informationen.

mehr

Prof. Hoppe bietet Brosamen für Hausärzte

Viele Hausarztvertreter sehen ihre Fachgruppe

 

in den Gremien der Ärzteschaft immer noch benachteiligt. Ein Funktionärsgezänk, das den Arzt an der...

mehr

Wie Ihre Helferin den Impf-Umsatz steigert

Wer auf den Impfschutz seiner Patienten achtet, poliert nicht nur sein Image als sorgsamer Arzt auf, auch wirtschaftlich lohnt es sich. Nur ein...

mehr

Butter schützt vor Asthma

Zweijährige, die täglich Milch trinken oder Butter bzw. Vollkornbrot essen, entwickeln bis zum dritten Lebensjahr seltener Asthma.

mehr