Archiv Medizin und Forschung

Zwei Worte sichern Therapie-Erfolg

"Was noch?" Mit nur zwei Worten lassen Sie

 

rosige Zeiten in Ihrer Arzt-

 

Patient-Beziehung anbrechen. Endlich erfahren Sie, was Ihren Schützling...

mehr

Migräne bei Manisch-Depressiven

Dass bei Gemütsstörungen und Depressionen oftmals die Migräne nicht weit ist, wurde schon beschrieben. Doch auch manisch-depressive Patienten leiden...

mehr

Nützliches Arsenal bei gastroenterologischen Alltagsbeschwerden

Als Hardcore-Antialternativmediziner führte sich Dr. Ronald L. Koretz, Olive View Medical Center, Kalifornien, an der Digestive Disease Week ein. In...

mehr

Das gibt's Neues in der Gastro-Entero-Hepatologie

Professor Dr. Michael Camilleri, Mayo Medical School in Rochester, liess anlässlich der Digestive Disease Week die wichtigsten neuen Ergebnisse der...

mehr

APA 2003

Unsere aktuelle Berichterstattung vom American Psychiatric Association Annual Meeting in San Francisco vom 17. -22. Mai 2003.

mehr

Chirurgisch behandeln und Kosten sparen?

Der im 3. Jahrtausend geradezu grassierende gastroösophageale Reflux verschlingt enorme Kosten für säureblockierende Medikamente. Was es aus...

mehr

Ist hohes Alter ein Risikofaktor?

Mit steigendem Alter scheinen insbesondere bei Frauen gehäuft psychiatrische Störungen aufzutreten. Dieses vernichtende Resümee kommt aus Schweden, wo...

mehr