Archiv Medizin und Forschung

Ohr-Gäste fachmännisch entfernen

Einen Fremdkörper im Ohr kann in der Regel der erstbehandelnde Arzt entfernen. Nicht selten sind es Krabbeltiere, wie Schaben oder andere Insekten,...

mehr

Cholesterin sagt Depressionsrückfall voraus

Kardiovaskuläre Risikofaktoren sind offenbar auch interdisziplinär zu gebrauchen. Für die Voraussage eines Depressionsrückfalls ist der...

mehr

APA 2003

Unsere aktuelle Berichterstattung vom American Psychiatric Association Annual Meeting in San Francisco vom 17. -22. Mai 2003.

mehr

Chirurgisch behandeln und Kosten sparen?

Der im 3. Jahrtausend geradezu grassierende gastroösophageale Reflux verschlingt enorme Kosten für säureblockierende Medikamente. Was es aus...

mehr

Ist hohes Alter ein Risikofaktor?

Mit steigendem Alter scheinen insbesondere bei Frauen gehäuft psychiatrische Störungen aufzutreten. Dieses vernichtende Resümee kommt aus Schweden, wo...

mehr

Neuroleptika machen Knochen spröd

Bei einer Therapie mit Antipsychotika sollte die Knochendichte nicht ausser Acht gelassen werden. Sekundär kann den unter Behandlung stehenden...

mehr

Antidepressiva statt Interferon?

Hepatitis-C-Patienten entwickeln oft eine Depression. In der Regel erhalten auch die meisten ein Antidepressivum, erstaunlicherweise aber die...

mehr