Archiv Medizin und Forschung

Schnarcherinnen ins Schlaflabor

Kommt eine Frau in die Postmenopause, erhöht sich ihr Risiko für eine schlafbezogene Atemstörung drastisch. Dies zeigt eine populationsbezogene Studie...

mehr

Herz-Therapie am Peptid steuern

Das B-natriuretische Peptid BNP bereichert die

 

Diagnostik der Herzinsuffizienz. Die Frage: Herzinsuffizienz - ja oder nein? lässt sich damit zwar...

mehr

Sedierte Patienten streng bewachen

Auch die richtige Belehrung schützt vor Haftung nicht! Denn nach einer starken Sedierung bei einem ambulanten Eingriff muss der Arzt mit allem rechnen...

mehr

Hausarbeit schützt vor Diabetes

Zu viel Fernsehen macht nicht nur dick, sondern erhöht auch das Risiko, an einem Typ-2-Diabetes zu erkranken. Das zeigen Ergebnisse der Nurses Health...

mehr

KBV will effektiver werden

Die Delegierten der KBV-Vertreterversammlung haben ihrer eigenen Ablösung zugestimmt - wenn denn ihr Beschluss zur Organisationsreform der KBV...

mehr

Jeder zehnte Mann infiziert

Bei Männern mit Chlamydieninfektion macht die Erkrankung in 90 % der Fälle überhaupt keine Beschwerden. Das ist überraschend, da man bisher annahm,...

mehr

Doping vom Vitamin-Cocktail

Sogenannte Nahrungsergänzungsmittel sind gerade bei Hochleistungssportlern sehr beliebt, um den erhöhten Mineralstoff- und Vitaminbedarf...

mehr