Archiv Medizin und Forschung

Die lebensbedrohliche pulmonale Hypertonie wird oft erst mit erheblicher Verzögerung diagnostiziert. Damit bleiben wichtige Therapiechancen ungenutzt.

mehr
Medizin und Markt Kardiologie

Von der Ultraschallkontrolle nach Mammakarzinom in den Herz-OP

Der nachfolgende Fall einer 65 jährigen Patientin von Dr. Christopher Schneeweis zeigt, dass eine unklare Rechtsherzvergrößerung einer Abklärung...

mehr
Pneumologie , Kardiologie , Onkologie • Hämatologie Kasuistik

Skalpell, Nadeln und Kollagenase rücken dem Morbus Dupuytren zu Leibe

Die knotenartigen Verhärtungen in der Hohlhand beim M. Dupuytren können im Verlauf zu zunehmender Kontraktur mit Streckbehinderung der Finger führen....

mehr

Psychosozialer Stress kostet Lebenszeit

Die psychoonkologische Betreuung darf nicht unterschätzt werden. Eine prospektive Untersuchung bei Patienten mit Harnblasenkarzinom zeigt, dass...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Diabetische Neuropathie: Neuronenrestauration scheint möglich

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit klaffen bei der schmerzhaften diabetischen Neuropathie enorme Lücken. Die gängigen medikamentösen Optionen bringen...

mehr

Arthrose: Gelenkreparaturen unter der Lupe

Bei der Therapie der Kniegelenkarthrose stoßen die konservativen Strategien meist irgendwann an ihre Grenzen. Welche Möglichkeiten gibt es und was...

mehr

Transition – Hilfe beim Übergang zum Erwachsenwerden

In Deutschland leben rund 30 500 Kinder und Jugendliche, die an Diabetes Typ 1 erkrankt sind. In der Regel kümmern sich die Familie und der Kinderarzt...

mehr