Archiv Medizin und Forschung

Herzinfarkt nicht übersehen!

Wird ein Herzinfarkt verzögert erkannt, steigt die Lebensgefahr für den Patienten drastisch. Bei welchen Patientengruppen ein Infarkt besonders "gern"...

mehr

Kampf dem Herztod

In der Differentialdiagnose der Herzinsuffizienz hat sich die Untersuchung auf BNP (Brain Natriuretic Peptide) bereits als hilfreich erwiesen. Jetzt...

mehr

Zukünftig an den Einsatz der Taxane denken

In den Reihen der AGO (Arbeitsgemeinschaft

 

gynäkologische Onkologie) wird derzeit diskutiert, zukünftig Taxan/Anthrazyklin-haltige...

mehr

Zervixdysplasie wird zur Zeitbombe

Nach Konisation einer schweren Zervixdysplasie (CIN III), die nicht in toto im Gesunden erfolgte, ist von einer Persistenz- bzw. Rezidivquote von 5...

mehr

Bürstenabstrich oder Watteträger?

Die Quote falsch-negativer Zytologien ließe sich mit der Cytobrush-Abstrichbürste deutlich senken.

mehr

Diagnose aus der Sandale

Die rechte Sandale wies die normalen dunklen Schweißspuren auf, die linke dagegen erstrahlte immer noch in reinstem Weiß. Dabei hatte der 34-jährige...

mehr

Erhöhte Emboliegefahr bei INR < 2

Wer sich nicht strikt an die gängigen Antikoagulationsregeln vor Kardioversion hält, gefährdet Patienten mit Vorhofflimmern. Obwohl vor der...

mehr