Archiv Medizin und Forschung

Als Arzt ins Krisengebiet

Die Ärztekammer (ÄK) Niedersachsen wirbt derzeit unter ihren Mitgliedern für mehr Engagement in

 

Krisengebieten. Sie fordert in diesem Zusammenhang...

mehr

Loch im Leib reichte bis zur Galle

Die Hautöffnung im rechten Oberbauch störte den 88-jährigen Patienten eigentlich nicht weiter. Doch als die Ärzte Kontrastmittel hineinspritzten,...

mehr

Doch kein Ende der Honorar-Budgetierung?

In den vorab bekannt gewordenen Koalitionsvereinbarungen zur Gesundheitspolitik ist von der Aufhebung der Honorar-Budgetierung nun doch keine Rede...

mehr

Mehr Geburtsfehler aus der Retorte?

Babys, die mit Hilfe von ICSI und IVF zur Welt kommen, sind oft kleiner als normal gezeugte Kinder, und sie leiden auch häufiger unter angeborenen...

mehr

Zielvereinbarungen zu eingleisig

Die meisten regionalen Zielvereinbarungen zur

 

Begrenzung der Arzneiausgaben vernachlässigen Versorgungsziele, kritisiert der Verband Forschender...

mehr

Schlaganfall bei jungen Leuten

Ein 30-Jähriger entwickelt plötzlich heftige Schmerzen an Hals und Gesicht - streng einseitig. Die Pupille auf der betroffenen Seite ist eng, das...

mehr

Virusepidemie entpuppte sich als Larvenwerk

Als fast alle Knirpse einer Kindergartengruppe plötzlich juckende Papeln auf der Haut hatten, dachten die Erzieherinnen zunächst an eine ansteckende...

mehr