Archiv Medizin und Forschung

Spielt Schilddrüse wegen Sexualhormonen verrückt?

Thyreopathien durch Autoimmunprozesse sind bei Frauen signifikant häufiger als bei Männern. Vor allem in Phasen starker Hormonschwankungen, etwa...

mehr

Beim Zervixkarzinom die Vorsorge verbessern!

Bereits vor zwei Jahren hat ESIDOG* neue

 

Empfehlungen zur Diagnostik des Gebärmutterhalskrebses herausgegeben. Schätzungen zufolge soll aber nur...

mehr

Statt Zwangsruhestand Dienst als Oberarzt

Weil Gesetzgeber und Richter Vertragsärzte ab

 

68 Jahren in der ambulanten Versorgung nicht mehr sehen wollen, hat Zwangsruheständler Dr. Klaus...

mehr

Hormonersatz auch unter Cumarinen?

Frage von Dr. Christof Rautenberg,

 

Internist, Kötzting:
Eine Patientin, Jahrgang 1948, erlitt nach einem Bänderriss im Sprunggelenk außen vor vier...

mehr

Dem Cushing auf der Spur

Stammfettsucht, Stiernacken, typische Laborwerte und ein verdächtiges MRT - alles deutete auf einen

 

zentralen Morbus Cushing hin. Doch die...

mehr

Erektionen medizinhistorisch betrachtet

Mitunter könnte man fast meinen, die Welt dreht sich nur um sein - nicht immer - bestes Stück, seine Größe, Härte, Ausdauerfähigkeit. Nun denn,...

mehr

Droht Gelenk-Gefahr?

Findet man bei einem sonst gesunden Kind schmerzlose Knoten an Schädel oder Schienbein, können das juvenile Pseudorheumaknötchen sein. Die Eltern darf...

mehr