Archiv Medizin und Forschung

Die P-Möglichkeiten für die Praxis

Jeder zweite bis vierte erwachsene Europäer leidet früher oder später einmal an dyspeptischen Symptomen, die mal eher an Reflux oder Ulkus erinnern,...

mehr

Probiotika vom Frühstückstisch oder aus der Apotheke?

Wer beim Friseur die Regenbogenpresse liest, weiß schon längst, dass Probiotika für die Gesundheit gut sind. Bringen sie etwas bei funktionellen...

mehr

Sinusitis, Tbc oder Krebs im Hals?

Geschwollene Lymphknoten im Halsbereich sind ein relativ häufiger Befund, der allerdings sorgfältig

 

abgeklärt werden muss. Je älter der Patient...

mehr

Macht ein Bundesamt Politik?

Ob er sich manchmal von Politikern und Krankenkassen als Punchingball missbraucht fühle? Ja, sagt Dr. Rainer Daubenbüchel ohne Zögern: Vor allem dann,...

mehr

Wie riskant ist die Dauertherapie?

Frage von Dr. Anton Scheller, Praktischer Arzt, Kämpfelbach:
Treten bei niedrig dosierter Langzeitbehandlung von Herpes simplex mit Aciclovir...

mehr

Kann Cladribin die Lymphomentwicklung verhindern?

Die Zöliakie ist mit einer Inzidenz von 1:100 bis 1:200 häufig, lässt sich aber in aller Regel recht gut behandeln. Nur selten widersetzt sie sich...

mehr

Grips ungestört, aber Psyche verdüstert

Unerwünschte Wirkungen auf Kognition und Psyche sind unter Interferonbehandlung bekannt, aber die Angaben zur Häufigkeit schwanken stark - zwischen 1...

mehr