Archiv Medizin und Forschung

Bei Schizophrenie verhindern Psychopharmaka auch Gewalttaten

Schizophrene scheinen unter schwerer Antipsychotika-Therapie weniger Straftaten zu begehen. Denn Wahnvorstellungen als Auslöser werden seltener.

mehr

KHK ausschließen bei atypischer Angina

Beim Herzkongress diskutierten die Experten: Welche Diagnostik beim Anginapatienten muss sein und wann sollte man die Suche einstellen?

mehr
Kardiologie

Schwanger vom ?Johanniskraut?

Pflanzliche Präparate wie Johanniskraut erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch auch Johanniskraut hat Nebenwirkungen. Unter anderem besteht die Gefahr...

mehr

Stummer Herzinfarkt ist bei Nierenkranken häufiger

Der schmerzlose Herzinfarkt als stiller Killer betrifft besonders nierenkranke Patienten. So eine aktuelle Studie aus Korea.

mehr

Migräne: Gefahr für Herz und Hirn

Nicht nur mehr Schlaganfälle - Migräne-Patienten leiden auch häufiger unter kardiovaskuläre Problemen.

mehr

Honig, Zink und Vitamine: Was wirkt bei Erkältungen?

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – Erkältungen haben zurzeit Hochsaison. Wie kann man am besten vorbeugen und was hilft, wenn der Hals schon kratzt und...

mehr
Infektiologie

Rheuma-Ulkus adäquat behandeln

Die meisten Unterschenkelgeschwüre haben venöse oder arterielle Ursachen. Doch wie geht man damit um, wenn Rheuma die Ursache ist?

mehr
Rheumatologie