Archiv Medizin und Forschung

So kommt der Patient zum neuen Herzen

Wenn die konventionelle Therapie versagt und die Herzinsuffizienz ins terminale Stadium übergeht, kann nur noch ein neues Organ vor dem frühen Tod...

mehr

Herz gegen Herz in einer Stunde

Die Erfolgsaussichten bei einer geplanten

 

Herztransplantation sind enorm: Auf dem Op.-Tisch

 

sterben nur noch wenige Patienten. Und die...

mehr

Trigeminus i.v. und oral besiegen

Trigeminusneuralgien werden primär medikamentös, am besten mit Antikonvulsiva behandelt. Wie aber

 

die Therapie beginnen und womit? Und was ist zu...

mehr

Wie lässt sich die Schmerztherapie verbessern?

Chronische Schmerzpatienten besser versorgen - mit diesem Ziel trat 1996 das schmerztherapeutische Netzwerk Köln an. 80 niedergelassene Kollegen...

mehr

Was Merowinger alles überlebten

Das Leben im Frankenreich war hart. Doch offenbar zeichneten sich die damaligen Zeitgenossen auch durch eine besondere Zähigkeit aus. Das Skelett...

mehr

Migräne sicher aus dem Kopf verbannt

In Kürze soll mit Frovatriptan ein neues Medikament für die Akuttherapie der Migräne auf den Markt kommen. Eine Metaanalyse von drei...

mehr

Macht ICSI Kinder dumm?

Müssen Kinder die künstliche Zeugung via ICSI etwa mit einem Intelligenzmangel bezahlen? Eine Studie bei Fünfjährigen sorgt für Klarheit.

mehr