Archiv Medizin und Forschung

Abgetrennter Arm muss wieder ran

Lange galt die Replantation ganzer Gliedmaßen als medienwirksame Sensation von zweifelhaftem Nutzen. Doch heute heilen die weitaus meisten Arme wieder...

mehr

Greise unter Hochdruck lassen?

Sollte man greise Hypertoniker nur dann medikamentös behandeln, wenn ihr Blutdruck über 200/110 mmHg liegt oder wenn Herz- oder Niereninsuffizienz...

mehr

Loch im Leib reichte bis zur Galle

Die Hautöffnung im rechten Oberbauch störte den 88-jährigen Patienten eigentlich nicht weiter. Doch als die Ärzte Kontrastmittel hineinspritzten,...

mehr

Renditen fallen weiter

Die miserable Situation auf den Aktienmärkten wird immer mehr auch zur Krise der Lebensversicherer.

mehr

Tee schützt den Eierstock

Teetrinken schützt vorm Ovarialkarzinom.

mehr

Erschöpfung verklumpt Erys

Menschen, die unter vitaler Erschöpfung leiden, haben erhöhte Fibrinogenspiegel, und damit steigt das Risiko für Herz- oder Hirninfarkte.

mehr

Doch kein Ende der Honorar-Budgetierung?

In den vorab bekannt gewordenen Koalitionsvereinbarungen zur Gesundheitspolitik ist von der Aufhebung der Honorar-Budgetierung nun doch keine Rede...

mehr