Archiv Medizin und Forschung

Auf dem Papier werden die Patienten kränker

Seit Jahresanfang sind die Diagnosis Related Groups (DRG) für rund 500 deutsche Krankenhäuser Abrechnungswirklichkeit, etwa 1000 Kliniken wollen noch...

mehr

Ästhetische Medizin in der Hausarztpraxis anbieten

Die Gewinnsituation der Hausärzte verändert sich in vielen Praxen negativ. Auf der anderen Seite entsteht im Bereich der ästhetischen Medizin in...

mehr

Fallstricke der Epilepsie-Behandlung

Jeder dritte Epilepsie-Kranke wird hier zu Lande

 

übertherapiert, schätzen Experten. Nicht nur, dass die Patienten zu hohe Dosen oder unsinnige...

mehr

Übergewicht ist nicht die Ursache

Bis zur Menopause findet man sonographisch bei jeder fünften Frau polyzystische Ovarien. Fast immer - selbst bei Normalgewicht - besteht auch eine...

mehr

Die Mär der verfrühten Wechseljahre

Die Behauptung, hysterektomierte Frauen kämen ein bis zwei Jahre früher in die Wechseljahre, lässt sich wissenschaftlich nicht belegen.

mehr

Hörrohr statt CTG?

Heute gibt es kaum mehr ein Baby, das nicht schon intrauterin "verkabelt" und elektronisch überwacht wurde. Doch ist das CTG dem guten alten Hörrohr...

mehr

Hoher Bedarf an Innovationen

Der Umsatz des deutschen Apothekenmarktes belief sich nach Angaben des Frankfurter Marktforschungsunternehmens IMS Health im Februar auf 1,5 Mrd. €...

mehr