Archiv Medizin und Forschung

Niere spenden: Aktuelle Daten zum Risiko

Die Lebendspende bietet niereninsuffizienten Patienten die Chance auf ein normales Leben ohne Dialyse. Welches Risiko geht aber der Nierenspender ein?

mehr

Sicherheit der „Pille“ getestet

Auch bei den modernen Kombinationspillen überwiegt der Nutzen mögliche Gefahren durch Thrombosen. Dies stellt die europäi­sche Arzneimittelagentur in...

mehr

Akute Bronchitis, lästiger Husten – was kann der Hausarzt tun?

Da können sich Infektiologen den Mund franselig reden, Antibiotika werden bei akuter Bronchitis immer noch gern gegeben. Was hilft Ihren ­hustenden...

mehr
Pneumologie

Übler Mundgeruch: Was hilft, was nicht?

Mundgeruch kann Patienten derart quälen, dass sie Gespräche meiden. Dabei hat die Halitosis meist einen harmlosen Grund und lässt sich gut behandeln.

mehr

Statin-Therapie lässt sich mit pflanzlichen Mitteln unterstützen

Die LDL-Zielwerte zu erreichen bereitet Patienten mit Hyperlipidämie oft Probleme. Einige Pflanzen können den Effekt der Statinbehandlung erhöhen.

mehr

Nüsse und Samen halten Hirn gesund

Kann man durch spezielle Ernährung auf die Entstehung von Alzheimer-Plaques Einfluss nehmen? Forscher fanden dazu neue Hinweise.

mehr

Pneumonie rasch in den Griff bekommen

Nur eine Erkältung oderr schon eine Lungenentzündung? Bei der Pneumonie-Diagnose spielt die ärztliche Einschätzung die zentrale Rolle.

mehr
Pneumologie