Archiv Medizin und Forschung

Hypogonadismus? Die Tücken des Testosterons

Androgen zur falschen Tageszeit bestimmt, Eiweißbindung unterschätzt, Labor gewechselt - Die Bestimmung der Testosteronwerte hat ihre Tücken.

mehr

Kardioversion bei Vorhofflimmern ?erhöht Schlaganfallrisiko

Die Kardiover­sion kann Patienten mit Vorhofflimmern von quälenden Symptomen befreien. Sie birgt aber auch ein erhöhtes Schlaganfall-Risiko, warnen...

mehr

Krebs „schützt“ vor der Alzheimer-Demenz

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für Alzheimer oder Krebs – soweit die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht: Es ist sehr unwahrscheinlich,...

mehr

Bei 73-jähriger Frau blieb Bechterew jahrzehntelang unerkannt

Schon lange hat die Patientin immer wieder Schmerzen. Zwar war der HLA-Status postitiv, ein M. Bechterew aber schien unwahrscheinlich – schließlich...

mehr

So gelangen Rheumatiker ans Therapieziel

In der Behandlung der rheumatoiden Arthritis gibt es einiges zu beachten. Was genau, erklärten Experten auf dem Rheumakongress.

mehr

Depressive Mütter: ?Krippe stabilisiert die Kinderpsyche!

Kleine Kinder von depressiven Müttern sind wahrscheinlich in Krippe und Kita besser aufgehoben als zu Hause. Auch Betreuung durch Verwandte bietet...

mehr

Wird mein Patient (wieder) stürzen?

Wer Stürze und Frakturen bei seinen Patienten verhindern will, sollte sein Augenmerk auf motorische Fähigkeiten und Ernährung legen.

mehr
Neurologie