Archiv Medizin und Forschung

Grundsätzlich jedes Jahr ein Pap!

Nach einem negativen Abstrich verdoppelt schon ein Zeitraum von nur zwei bis drei Jahren bis zum nächsten Pap-Test das Risiko, dass sich inzwischen...

mehr

So werden Rezidive ausgetrickst

Koagulation oder Vaporisation peritonealer Endometrioseimplantate sollten in der ersten Zyklushälfte stattfinden. In der Lutealphase bei der...

mehr

Nur Mückentod schützt vor West-Nil-Fieber

Was sagt man einem Patienten, der einen USA-Trip plant und Angst hat, sich mit dem West-Nil-Fieber

 

anzustecken? Ruhig Blut, und wenn´s im Sommer an...

mehr

Kleine Gewinne möglich

Der neue EBM 2000 plus rückt mit großen Schritten näher. Eine der großen Änderungen für die Praxisinhaber betrifft den Praxis- und...

mehr

Zervix-Krebs mit HPV-Test eindämmen

Das Screening auf Zervixkarzinome ist verbesserungswürdig, darin sind sich europäische Experten einig. In einem europäischen Projekt wird die...

mehr

Menopause aus dem Darm

"Du hast wohl Hitzewallungen und kommst in die Wechseljahre" witzelte ein Londoner Arzt, selbst schon im Ruhestand, als sein 78-jähriger Freund mal...

mehr

Cumarin schlug auf die Nase

Eine Cumarin-Therapie in der Schwangerschaft kann beim Embryo die Entwicklung des Mittelgesichtes stören.

mehr