Archiv Medizin und Forschung

Phytos machtlos bei Hitzewallungen?

Aus Angst vor Nebenwirkungen der Östrogentherapie setzen viele Frauen bei Wechseljahrbeschwerden auf Soja oder Rotkleeprodukte. Doch was leis­ten die...

mehr

Erfrorene Glieder ?in der Praxis stadiengerecht versorgen

Erfrierungen richtig einschätzen und eine sachgerechte Therapie einleiten – nur so lassen sich Folgeschäden vermeiden.

mehr

Schwangerschafts-Pemphigoid: Mit juckendem Nabel beginnt es

Klagen Schwangere über starken Juckreiz rund um den Bauchnabel, sollten Sie sich die gesamte Haut genauer ansehen. Möglicherweise handelt es sich um...

mehr

Tumorschmerz: Opioide gekonnt einsetzen

Patienten mit Krebserkrankung werden oft von schweren Schmerzen heimgesucht. Diese erfordern eine effektive Therapie. Wie dem Schmerz begegnen?

mehr

Warum Akupunktur bei Rückenschmerzen funktioniert

Akupunktur bei Rückenschmerzen ist bei Patienten beliebt. Tatsächlich dürfen sie – zumindest kurzfristig – eine Wirkung erwarten.

mehr

Steigender Medikamentenmissbrauch vorhergesagt

In der Babyboomer-Generation lässt sich ein überdurchschnittlich hoher Sustanzkonsum nachweisen. Mit dem Älterwerden dieser Massen muss mit wachsenden...

mehr

Statine gegen das Delir

Neue Indikation für Statine in Sicht? Forscher sehen eine geringere Gefahr ein Delirium zu entwickeln, bei Patienten auf der Intensivstation, nach...

mehr