Archiv Medizin und Forschung

Herzinfarktpatienten lassen sich sicher zur PCI verschicken

Experten bekommen angesichts ihrer Studienergebnisse oft vorgehalten, dass ihre Resultate im wirklichen Leben, sprich in der klinischen Provinz, kaum...

mehr

Frühe Magnesiuminfusion bei Herzinfarkt ist für die Katz

Es wäre zu schön gewesen: Ein preiswertes, nicht toxisches und überall verfügbares Medikament könnte das Outcome nach einem Herzinfarkt verbessern....

mehr

Für Diabetiker die erste Wahl

Bei hypertensiven Diabetikern brauchen Sie sich mit einer Monotherapie gar nicht lange aufzuhalten; damit werden Sie die Zielwerte nicht erreichen....

mehr

Antikoagulieren bis zum Bypass

GP IIb/IIIa-Rezeptorantagonisten sollten nicht vorschnell abgesetzt werden, wenn bei akutem Koronarsyndrom plötzlich ein kardiochirurgischer Eingriff...

mehr

ESC2002

Berichterstattung vom 24. Kongress der European Society of Cardiology vom 30. August bis 4. September 2002 in Berlin

mehr

Ximelagatran als neuer Thrombininhibitor am Horizont

Eine orale Antikoagulation ohne ständige Kontrolle der Gerinnungszeiten stellte Professor Bertil Olsson, Universität Lund, an einem...

mehr

Brustkrebs durch die Pille?

Langjährige Nutzerinnen von oralen Kontrazeptiva haben kein erhöhtes Brustkrebsrisiko zu befürchten. Dies ergab eine amerikanische Fallkontroll-Studie...

mehr