Archiv Medizin und Forschung

Gentherapie gegen Blindheit

Um bei der Retinitis pigmentosa die fortschreitende Zerstörung des Netzhaut zu stoppen, setzen Wissenschaftler auf die medikamentöse Therapie vor Ort.

mehr

Staatskommissar droht!

Auch Ärzte haben bei unverschämt niedrigen

 

Honorarangeboten der Kassen schon mit der flächendeckenden Ablehnung der Chipkarte geliebäugelt. In...

mehr

Hepatitis-Therapie ohne Seelenqual

Hepatitis-Patienten profitieren von der Behandlung mit Interferon alpha. Doch fast jeder Dritte entwickelt unerwünschte psychische Wirkungen, wie...

mehr

Reformoptionen für die GKV

Schon frühzeitig hat sich Eike M. Hovermann in der Arbeitsgruppe Gesundheit der SPD-Fraktion für eine parallele Reform von GKV-Struktur und -Finanzen...

mehr

Langzeit-Nitrat stützt das Herz

Langwirksame Nitrate nützen Postinfarktpatienten - nicht nur, wenn sie unter Angina pectoris leiden, sondern auch, wenn das Herz schwächelt.

mehr

Schmerzensgeld berappen?

Ein Patient, dem z.B. bei der Blutentnahme oder beim Fädenziehen schwindelig geworden ist und der auf eine Liege in der Praxis gelegt wurde, muss dort...

mehr

Warum leuchten Baby-Lider?

Jedes zehnte Baby hat einen symmetrischen Naevus flammeus auf den Augenlidern, der beim Weinen, Schreien oder Pressen rot aufleuchtet. Oft ist das Mal...

mehr