Archiv Medizin und Forschung

Hepatitis B: Dauer des Impfschutzes im Fokus

Fast die Hälfte der gegen Hepatitis B geimpften Kinder hat nach acht bis zwölf Jahren die schützenden Antikörper verloren. Ein Grund, erneut zu...

mehr

Hochintensives Intervalltraining auch bei Herzinsuffizienz

Körperliche Aktivität statt Schonung: Aber verkraftet das geschwächte Myokard auch hochintensives Intervalltraining?

mehr
Kardiologie

Mit Computerspielen wieder greifen lernen

Klassische physio- und ergotherapeutische Methoden sind bei Paresen an Arm und Hand unverzichtbar. Die Erfolge der Behandlung lassen sich aber durch...

mehr

Wenn Brustentzündung und Milchstau das Stillen erschweren

Obwohl Stillen die optimale Ernährungsform für Säuglinge ist, geben viele Frauen aus verschiedenen Gründen frühzeitig auf. Wie kann das Stillen...

mehr

Colchizin hilft auch gegen Pseudogicht

Gicht - bestehen die Ablagerungen aus Harnsäure, können Sie kausal behandeln. Geht es dagegen um Kalziumphosphat, wird die Therapie komplizierter.

mehr

Antikörper macht T-Zellen zu Krebskillern

Das menschliche Immunsystem birgt wertvolles noch nicht erschlossenes Potenzial in der onkologischen Therapie. Vielversprechende neue Entwicklungen...

mehr

Keine Thrombosen ?durch HPV-Impfung

Weder vermehrte Thrombosen noch neurologische oder Autoimmunerkrankungen: Eine skandinavische Megastudie belegt die Sicherheit der quadrivalenten...

mehr