Archiv Medizin und Forschung

Kaffee erhöht die Lebenserwartung – selbst entkoffeiniert und in größeren Mengen

Angesichts der Studienlage muss Kaffee inzwischen als gesundes Lebensmittel gelten. Trifft das aber auch für Menschen zu, die Koffein schlecht...

mehr
Kardiologie

Blutungen unter NOAK für gewöhnlich gut beherrschbar – sogar ohne Antidot

Viele Ärzte fürchten eher die Blutung unter einem „neuen“ oralen Antikoagulans als die Thrombose, die sich ohne Gerinnungshemmung einstellt,...

mehr
Kardiologie

Neue Plättchenhemmer fristen weiter Schattendasein

Ihre Studien überzeugen, die Leitlinie empfiehlt sie und dennoch: Die neuen Plättchenhemmer konnten sich beim akuten Koronarsyndrom bislang kaum...

mehr
Medizin und Markt

Frauen mit Herzinfarkt sterben seltener, wenn sie von Ärztinnen behandelt werden

Mehr Ärztinnen in die Notaufnahmen! Sie sorgen dafür, dass Frauen mit Herzinfarkt bessere Überlebenschancen haben. 

mehr
Kardiologie

Polypharmazie: „Verordnungskaskaden“ vermeiden!

Weniger ist mehr – das sollten Ärzte stärker beherzigen, wenn es um die Pharmakotherapie im Alter geht. Und sich auch mal trauen, ein Medikament...

mehr

Nikotinhaltige E-Zigaretten ärgern Herz und Gefäße

Besser zur nikotinhaltigen E-Zigarette greifen, weil‘s gesünder ist? Wenn es um akute Auswirkungen auf den Blutdruck geht, lautet die Antwort einer...

mehr
Pneumologie , Kardiologie

Unsichere COPD-Diagnostik: GOLD und Spirometrie können in die Irre führen

Die neuen GOLD-Empfehlungen zur chronisch ob­struktiven Lungenerkrankung sollen die individuelle Therapie erleichtern. Tatsächlich werden aber...

mehr
Pneumologie