Archiv Medizin und Forschung

Beschnittene Männer weniger riskant

Eine neue Analyse mehrerer Fallkontrollstudien hat bestätigt: Geschlechtspartnerinnen von

 

beschnittenen Männern sind besser vor der Infektion mit...

mehr

Anämien in der Schwangerschaft

Der überproportionale Anstieg des Plasmavolumens mit physiologischer Verdünnungsanämie bzw. Schwangerschaftshydrämie ist der Grund dafür, dass eine...

mehr

Östrogen-Gel wirksam und gut verträglich

Eine Anwendungsbeobachtung an 2620 Frauen belegte, dass Estreva® Gel 0,1 % effektiv klimakterische Beschwerden lindert und gut verträglich ist.

mehr

Wächter frei, Knochenmark befallen

Ein tumorfreier Wächterlymphknoten bedeutet noch nicht, dass das Mammakarzinom lokal begrenzt ist.

mehr

Trotz Typ-1-Diabetes keine erhöhte perinatale Mortalität

Sind bei insulinpflichtigen Diabetikerinnen die Blutzuckerwerte von Anfang an gut eingestellt, droht heute keine höhere perinatale Mortalität mehr....

mehr

Kein Zusatznutzen durch Heparin?

Frauen mit habituellem Abort und serologisch

 

erwiesenem Antiphospholipid-Syndrom sollten bei Schwangerschaft ab dem ersten Trimenon eine...

mehr

Verhütung per Vaginalring

Ob hormonelle Kontrazeptiva akzeptiert werden oder nicht, dafür ist meist das Blutungsmuster entscheidend. In dieser Hinsicht hat ein neuer...

mehr