Archiv Medizin und Forschung

Gefährliche Langmut der Ärzte beim Hochdruck

Der 50-jährige Anlageberater hat ein wenig

 

Stress zur Zeit. Einen Blutdruck von 147/90 mmHg kann man da mal durchgehen lassen, meint sein Hausarzt....

mehr

Am Betablocker liegt´s selten

Machen Betablocker wirklich müde, depressiv und impotent? Nicht wenige Ärzte sind davon überzeugt und setzen die Medikamente deshalb zu selten ein....

mehr

Ärzte sollen Patienten warnen

Der Hartmannbund (HB) ruft die Ärzte

 

"zum zivilen Ungehorsam auf": Sie sollen mit Handzetteln und Plakaten gegen die Disease-Management-Programme...

mehr

Malaria tropica in Südthailand

Bisher galten die Touristenzentren in Südthailand als malariafrei. Doch nun infizierten sich zwei deutsche Urlauberinnen dort mit der "Tropica"....

mehr

So lange lebt die Lebendspende

Bis zu 16 % der verpflanzten Nieren stammen von Lebenden. Dabei hat die Nierenentnahme eine Morbiditäts- und Mortalitätsrate von weit unter einem...

mehr

Leber-Transplantation wird zum Wettlauf mit der Zeit

Um mit einer Leberverpflanzung optimalen

 

Erfolg zu erzielen, muss man bei den oft jahrelang erkrankten Patienten haargenau den rechten Zeitpunkt...

mehr

Organe von der Steuer absetzen?

Die Lebendspende ist in Deutschland eindeutig geregelt. Trotzdem werden immer wieder Vorschläge gemacht, wie man mehr Menschen dazu bringen kann,...

mehr