Archiv Medizin und Forschung

Wie nächtlicher Fluglärm die Arterien angreift

Hypertonie, Myokardinfarkt und Schlaganfall können bekanntlich auch durch Fluglärm ausgelöst werden. Doch wie genau es zu der Schadwirkung kommt, war...

mehr

Teenager brauchen Aufmerksamkeit

Pubertierende Mädchen und Jungen sind eigenwillig und anstrengend, ganz klar. Aber sie verdienen Aufmerksamkeit und eine gute medizinische Versorgung.

mehr

Herzstillstand nach dem Torjubel

Riesenjubel nach dem Siegestreffer und plötzlich sackt der Torschütze auf dem Rasen zusammen. Nach erfolgreicher Reanimation beginnt das Rätselraten...

mehr
Kardiologie

Schnarchen erhöht Risiko für Kaiserschnitt

Fragen Sie Schwangere auch mal nach dem Schnarchen. Die Atemstörung erhöht das Risiko für Sectio und zu geringes Geburtsgewicht.

mehr

Colitis-Patienten sterben heute vor allem an Infektionen

Steroide, Immunsuppressiva, TNF-alpha-Blocker – die Therapie der Colitis birgt ein hohes Infektionsrisiko. Klinisch sollte dies genau beachtet werden.

mehr

Risiken für frühe Demenz sind leicht vermeidbar

Eine früh auftretende Demenz wird durch Faktoren gefördert, die man schon in jungen Jahren modifizieren könnte. Dazu zählen z.B....

mehr

Antidepressiva wirken gegen Lungenkrebs

Bioinformatiker haben antineoplastische Effekte bei Medikamenten gegen Depressionen festgestellt. Imipramin und Promethazin sollen nach Erfolgen im...

mehr
Onkologie • Hämatologie