Archiv Medizin und Forschung

Stummer Nierenstein: Wie viel Therapie ist nötig?

Immer häufiger findet man Nierensteine sonographisch als Zufallsbefund bei asymptomatischen Patienten. Wie sollte weiter vorgegangen werden?

mehr

Trotz Rheuma sicher durch die Schwangerschaft

Werden schwangere Rheuma-Patientinnen interdisziplinär betreut, können sie sich meist über ein gesundes Baby freuen. Das Risiko für Frauen mit...

mehr
Rheumatologie

Häufig Ketoazidose: Ess-Störung suchen!

Immer wieder muss Ihre junge Typ-1-Diabetikerin mit einer Ketoazidose in die Klinik. In solchen Fällen sollten Sie auch an eine Essstörung denken.

mehr
Diabetologie

Pankreaskrebs auch palliativ operieren!

Die Prognose von Patienten mit duktalem Adenokarzinom (PDAC) des Pankreas ist zwar insgesamt schlecht. Dennoch profitieren viele Kranke von einem...

mehr

Neuer Therapie-Ansatz beim M. Alzheimer

US-Forscher haben ein neues demenzrelevantes Protein identifiziert. Bei Mäusen konnten sie zeigen, dass sich kognitive Verluste aufhalten lassen, wenn...

mehr

Heuschnupfen vergällt den Obstgenuss

Pollenallergiker werden nicht nur von Heuschnupfen und Asthma gequält. Aufgrund von Kreuzallergien ist ihnen oft auch der Genuss von Obst, Gemüse und...

mehr

Sexualprobleme durch Diabetes auch bei Frauen ansprechen

Während die erektile Dysfunktion durch Diabetes schon eher einmal Thema beim Hausarzt ist, gehen Sexualstörungen bei zuckerkranken Frauen oft unter.

mehr
Diabetologie