Archiv Medizin und Forschung

Phalanx gegen Schmidt & Kassen

Die "überfallartige Einführung" der Aut-idem-Neuregelung hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Damit sich solch eine "Missachtung der ärztlichen...

mehr

Pfeffer löscht das Feuer im Mund

Klagt Ihr Patient über Brennen im Mund? Dann sollten Sie zunächst nach möglichen Ursachen fanden. Findet sich nichts Eindeutiges, raten Experten zu...

mehr

Milde Endometriose macht nicht steril

Eine Endometriose als Sterilitätsursache? Bei milden Endometriosen im Stadium I scheint dies unter epidemiologischen Aspekten eher unwahrscheinlich:...

mehr

Wie gut ist die transvaginale Laparoskopie?

Zur Abklärung bei einer Sterilitätspatientin ist die transvaginale Hydrolaparoskopie (TVHL) deutlich

 

weniger traumatisch als die...

mehr

Warum öfter links?

Wenn eine Endometriose in die Ligg. sacrouterina infiltriert, tut sie dies gehäuft linksseitig. Anatomische Unterschiede der beiden Seiten, aber auch...

mehr

Bei blinder Abrasio bleiben fokale Läsionen oft unentdeckt

Zur Abklärung der Postmenopausenblutung reicht die alleinige fraktionierte Abrasio bei Frauen mit einer Endometriumdicke über 5 mm nicht aus. Bei 80 %...

mehr

Beobachten statt schneiden!

Nur wenige HPV-positive Frauen entwickeln eine zervikale intraepitheliale Neoplasie, die den FIGO-Stadien III oder darüber entspricht. Zudem bilden...

mehr