Archiv Medizin und Forschung

Brustkrebsprophylaxe sinnvoll?

Das Konzept der medikamentösen Brustkrebsprävention ist attraktiv. Eindrücklich verringert Tamoxifen das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, um 32 %....

mehr

Fertilität lässt schon Ende 20 nach

Die Fertilität von Frauen nimmt nicht wie bisher vermutet erst jenseits des 30. Lebensjahres ab, sondern bereits in den späten 20ern. Etwas mehr Zeit...

mehr

BNP klärt Luftnot im Nu

Wer rasch klarstellen will, ob die akute Dyspnoe seines Patienten ihren Ursprung in einer Herzinsuffizienz hat, sollte das Natriuretische Peptid vom...

mehr

Höheres krankheitsfreies Überleben unter Anastrozol

Die ATAC*-Studie hat gezeigt, dass der Aromatasehemmer Anastrozol das Gesamtrisiko von Patientinnen mit primärem Mammakarzinom signifikant reduziert....

mehr

So findet man den Magenteufel

Helicobacter pylori ist die häufigste Ursache der

 

chronischen Gastritis sowie von Ulzera in Magen und Duodenum. Inzwischen gibt es viele...

mehr

Wie abrechnen bei GKV-Patienten?

Frage von Dr. Ralf Berg, Ühlingen:
Ich betreibe einen privatärztlichen Notdienst. Wie wird bei Kassenpatienten abgerechnet?

mehr

Was hilft dem alten Herrn aus seiner Not?

Frage von Dr. K. R., Internist in H:
Ein 88-jähriger Patient in unauffälligem Allgemeinzustand leidet seit drei Monaten an folgender quälender...

mehr