Archiv Medizin und Forschung

Geschwollene Finger – was kann es sein?

Ein 52-Jähriger hat Schmerzen und Schwellungen der Finger. Die Hände sind morgens steif, er fühlt sich müde und abgeschlagen. Was steckt dahinter?

mehr
Rheumatologie

Lachen beste Medizin oder Gesundheitsgefahr?

Lachen wird gern als „beste Medizin“ bezeichnet. Doch stimmt das wirklich? Britische Kollegen prüften Nutzen und Schaden in einer Literaturrecherche.

mehr

Zeitgemäße Wundversorgung bringt weniger Komplikationen

Die Versorgung von Wunden – reine Routine, so die gängige Einschätzung. Doch nicht immer ist das Vorgehen zeitgemäß. Was kann man besser machen?

mehr

Hautkrebs-Vorläufer ganz schnell wegschmieren

Zwei bis drei Tage lang ein Gel auf die aktinische Keratose schmieren und dann ist die Krebsvorstufe verschwunden? Die Therapie mit Ingenol-Mebutat...

mehr

Chikungunya-Ausbruch in der Karibik

Zum ersten Mal ist im Dezember 2013 das Chikungunya-Fieber auf der amerikanischen Seite der Welt aufgetreten.

mehr

KHK plus Diabetes – so packen Sie es an

Die Koronarien zu eng, der Blutzucker zu hoch – mit dieser Kombination warten viele Ihrer Alltagspatienten auf. Eine Leitlinie präsentiert neue...

mehr

Endokarditis: Wann den Darm spiegeln?

Bei Endokarditis-Patienten lohnt es sich, genau auf den Erreger zu schauen. Handelt es sich um einen bestimmten Subtyp, muss nach Neoplasien gesucht...

mehr
Kardiologie , Onkologie • Hämatologie