Archiv Medizin und Forschung

Gutachten gegen Regress

Vier Berliner Diabetes-Schwerpunktpraxen

 

sollen Arzneimittelregresse in jeweils sechsstelliger Höhe zahlen. Sie haben 1999 pro

 

Patient Insulin...

mehr

Auch hochnormaler Blutdruck schädigt Herz und Gefäße

Ein Blutdruck von 130 bis 139 mmHg systolisch und 85 bis 89 mmHg diastolisch bedeutet definitionsgemäß noch keine Hypertonie. Allerdings ist man mit...

mehr

Botulinumtoxin trocknet Achseln

Übermäßige axilläre Schweißfluten bereiten

 

Hyperhidrosis-Patienten große soziale Probleme. Nun zeigt eine größere randomisierte Studie, dass...

mehr

"Wir sind kein Auslaufmodell"

Seit Jahren stehen die Kassenärztlichen Vereinigungen unter massivem Druck, klagte Nordwürttembergs KV-Chef Dr. Werner Baumgärtner auf dem 1....

mehr

AOK wechselt ihren Chef aus

Knall auf Fall hat der Verwaltungsrat der AOK Hessen den Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Gerresheim von seinem Amt entbunden und sogleich Fritz Müller,...

mehr

Televisite beim Schlaganfall-Patienten

Sind die Tage, in denen der Arzt leibhaftig zum Hausbesuch auftaucht, gezählt? Wohl kaum, doch der körperlose Kontakt via PC ist heute keine...

mehr

Wie teuer wird die Scheidung?

Steht der Zugewinn-Ausgleich ins Haus, wird in

 

aller Regel mit harten Bandagen gekämpft. Noch weit verbreitet ist die Auffassung: eine Arztpraxis...

mehr