Archiv Medizin und Forschung

10 Mio. Euro verzockt?

Ihr Wertpapiermanagement kostete die Barmer im Jahr 2000 rund 10 Millionen Euro Kursverluste und 11 Millionen Euro Kreditzinsen. Das berichtete das...

mehr

Menses machte dicke Lippen

Immer wieder kam es bei der Patientin zu teils schweren anaphylaktoiden Reaktionen durch die Menses. Ärzte hatten in ähnlichen Fällen den betroffenen...

mehr

Johanniskraft erhellt Seelenfinsternis

Energiemangel und verminderte Lebensfreude sind oft erste Zeichen einer beginnenden Depression. Hier lohnt sich ein Griff in den Arzneischatz der...

mehr

Nagt die Pille doch am Knochen?

Ob Frauen mit der Einnahme der Antibabypille ihren Knochen etwas Gutes tun oder ihnen eher schaden, war jahrelang umstritten. Eine kanadische Studie...

mehr

1,8 % mehr Gehalt und neue Pensionskasse

Ein neu abgeschlossener Tarifvertrag spricht den Arzthelferinnen 1,8 % mehr Gehalt zu. In den neuen Ländern steigen die Gehälter außerdem von 83 % auf...

mehr

Lange Nuckeln schadet Biss

Wenn ein Kind nach dem zweiten Geburtstag noch am Daumen, Finger oder Schnuller lutscht, muss später oft ein Kieferorthopäde ran, um den Schaden am...

mehr

KVen sollen es richten

In den neuen Bundesländern ist die ambulante hausärztliche Versorgung nicht mehr flächendeckend gewährleistet. Dieses überraschende Eingeständnis hat...

mehr