Archiv Medizin und Forschung

Diabetes kann kognitiven Abbau beschleunigen

Bei Diabetikern ist der Abbau der kognitiven Fähigkeiten im Alter offenbar stärker als bei Menschen mit einem normalen Blutzuckerspiegel.

mehr

Die beste Strategie beim Knie-Gelenkersatz

Wie beraten Sie Patienten mit Gonar­throse? Empfehlen Sie eine Totalendoprothese oder einen partiellen Gelenkersatz? Britische Regis­terdaten geben...

mehr

Herzprobleme, weil die Mutter übergewichtig war

Das Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden, scheint stark abhängig vom Gewicht der Mutter in der Schwangerschaft zu sein. Kinder Übergewichtiger haben...

mehr

Verhaltenstherapie: Motivieren Sie Ihre Patienten

Als Hausarzt sind Sie Vertrauensperson. Das sind die besten Voraussetzungen, um mit verhaltenstherapeutischen Basistechniken den Lifestyle der...

mehr
Psychiatrie

Diabetiker öfter von Ohrenerkrankungen betroffen

Wenn Diabetiker über Ohrenschmerzen klagen, sollten Sie hellhörig werden. Vermeintlich harmlose Störungen können sich schnell zu lebensgefährlichen...

mehr

Apoplex: Lyse innerhalb von 4,5 Stunden!

Fibrinolyse kann Schlaganfallpatienten helfen, doch wie lange? Und was ist mit intrakraniellen Blutungen? Eine neue Metaanalyse trifft eindeutige...

mehr

Schichtarbeit geht aufs Hirn

Die Auswirkungen von Schichtarbeit auf den Einzelnen sind bislang unbekannt. Eine Studie stellt die Frage: Macht Schichtarbeit dumm?

mehr