Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

Die Zahnbürste fürs Gehirn: Antikörper entfernt Amyloid-Plaques

Zum ersten Mal senkt ein Antikörper nicht nur die Amyloidlast im Gehirn von Alzheimerkranken, sondern beeinflusst auch die Kognition.

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Phagen jagen multiresistente Bakterien

Resistenzen auf dem Vormarsch, ein Durchbruch bei Antibiotika nicht in Sicht – es wird Zeit für neue anti­infektiöse Strategien. Bakteriophagen...

mehr
Infektiologie

Unpigmentierte Melanome: Wegen ihrer Hautfarbe missachtet

Amelanotische Melanome gelten als tückische Variante des schwarzen Hautkrebses. Weil die Hauttumoren pigmentfrei oder pigmentarm sind, entgehen sie...

mehr
Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Rheumatoide Arthritis: Neues zu Palpation, Labor und unterstützenden Maßnahmen

An der Palpationstechnik wird sich nichts mehr ändern, CRP ist und bleibt der beste Entzündungsmarker und Alkohol gilt für Patienten unter Methotrexat...

mehr
Rheumatologie

FSME-übertragende Zecken spielen bei der WM in Russland mit

Bald werden sich die ersten mit einem WM-Ticket auf den Weg nach Russland machen und dabei möglicherweise die Gelegenheit nutzen, Land und Leute etwas...

mehr
Infektiologie

Frühjahrsputz: Puumala-Viren gehen an die Nieren

Rötelmaus: Das klingt nach einem niedlichen Kosewort. Mitnichten, denn der kleine Nager ist hierzulande der wichtigste Überträger von Hantaviren. Alle...

mehr
Infektiologie

So motivieren Sie Diabetiker zu mehr Bewegung

Gerade Diabetiker sollten körperlich aktiv sein. Doch die meisten können sich nicht aufraffen. Schweizer Experten geben Tipps, wie Sie Ihre Patienten...

mehr
Diabetologie