Archiv Medizin und Forschung

Zecken schleudern neue Keime

Auch in Deutschland muss man mittlerweile mit der

 

granulozytären Ehrlichiose rechnen. Die Keime werden von Zecken übertragen und können eine...

mehr

Sommeranfang

Mit frischem füllen sich die Keller, es sinkt der Öl- und Lichtverbrauch. Die Nächte werden wieder heller. Der Tag nimmt zu, die Oma auch.

mehr

Kammerchefs halten zur SPD

Die SPD versichert sich und anderen, mit ihren Ideen zur Reform des Gesundheitswesens stehe sie nicht

 

allein da. 400 Menschen, von der...

mehr

Kein Methadon ohne Begleitkrankheit

Wird die Methadon-Substitution doch nicht erleichtert? Der Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat beim Sozialgericht Köln eine...

mehr

Hier lauert Impfversagen!

Beim Impfen zählt nicht nur die Vakzine. Auch wie, wann und wen man impft, hat wesentlichen Einfluss darauf, ob der Organismus nach dem Piks...

mehr

Richtlinien bleiben bestehen

Bei der Verordnung häuslicher Krankenpflege können sich Ärzte auf die vom Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen im Februar 2000 beschlossenen...

mehr

Neue Leber aus dem Blut züchten?

Menschliche Stammzellen aus dem Blut können vielleicht nicht nur zur Blutbildung nach Immunsuppression herangezogen werden. Möglicherweise eignen sie...

mehr