Archiv Medizin und Forschung

Erbkrankheit im Uterus heilen

Stammzellen aus Nabelschnurblut sind eine gute Alternative zum Knochenmarkstransplantat. Doch die Zellen eignen sich offenbar für mehr. Erste...

mehr

Wer profitiert vom Gratis-Einfrieren?

Ist Ihr Kind an Leukämie erkrankt? Dann können Sie jetzt Nabelschnurblut Ihres "neuen" Babys kostenlos einlagern lassen, um es später zur...

mehr

Sport reduziert Brustkrebs-Risiko

Sportlich aktive Frauen senken ihr Brustkrebsrisiko! Zwei Dutzend epidemiologische Studien legen nahe, dass Ausdauertraining zur Primärprävention des ...

mehr

"Harte Drinks" schlagen Frauen auf die Brust

Der Volksmund nimmt sich gern "einen zur Brust". Offenbar beschreibt diese Wortspielerei aber zumindest für Frauen den "Wirkort" des Alkohols genauer,...

mehr

Beim Chlamydien-Screening zählt Methode

Zum Routine-Screening in der Schwangerenvorsorge gehört die Suche nach Chlamydia trachomatis. Ein wichtiger Punkt dabei ist, dass der richtige...

mehr

Uteriner Farbdoppler zeigt Gestoserisiko

Das Risiko einer schweren Gestose mit Small-for-date-Frühgeburt vor der 34. SSW sowie vorzeitiger Plazentalösung oder intrauterinem Fruchttod lässt...

mehr

Wann Chemo beim Ovarial-Ca?

Da Frühsymptome fehlen, werden vier von fünf Patientinnen mit Ovarialkarzinom erst in fortgeschrittenen Stadien diagnostiziert. Die Prognose der...

mehr