Archiv Medizin und Forschung

Laufen bricht auch starke Knochen

Klagen Sportler über zunehmende belastungsabhängige dumpfe Schmerzen, sollte man die Knochen genauer unter die Lupe nehmen. Stressfrakturen als...

mehr

Verhindern Hormone den Infarkt?

Die Protagonisten der Hormonersatztherapie (HRT) bei postmenopausalen Frauen werden aufatmen: Eine Analyse von Daten des US-amerikanischen...

mehr

Welche Unterschiede zeigen moderne SSRI?

Frage von Dr. Dietrich Eisterlehner,

 

Facharzt für Allgemeinmedizin,

 

Börnsen:
Fluoxetin und Fluvoxamin werden von den Fachkollegen bzw....

mehr

Unbedingt Verhütung ansprechen

Bei der Umstellung von konventionellen auf atypische Neuroleptika sollte man Patientinnen im gebärfähigen Alter an die Notwendigkeit einer...

mehr

Histiozytom ließ Blutzucker sinken

Ein 57-jähriger Mann verursacht morgens um 9 Uhr einen Autounfall. Er läuft unruhig und verwirrt um sein Fahrzeug. Auf Befragen äußert er Schwindel,...

mehr

Gutachten gegen Regress

Vier Berliner Diabetes-Schwerpunktpraxen

 

sollen Arzneimittelregresse in jeweils sechsstelliger Höhe zahlen. Sie haben 1999 pro

 

Patient Insulin...

mehr

Auch hochnormaler Blutdruck schädigt Herz und Gefäße

Ein Blutdruck von 130 bis 139 mmHg systolisch und 85 bis 89 mmHg diastolisch bedeutet definitionsgemäß noch keine Hypertonie. Allerdings ist man mit...

mehr