Archiv Medizin und Forschung

Krebs „schützt“ vor der Alzheimer-Demenz

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für Alzheimer oder Krebs – soweit die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht: Es ist sehr unwahrscheinlich,...

mehr

Bei 73-jähriger Frau blieb Bechterew jahrzehntelang unerkannt

Schon lange hat die Patientin immer wieder Schmerzen. Zwar war der HLA-Status postitiv, ein M. Bechterew aber schien unwahrscheinlich – schließlich...

mehr
Rheumatologie

Erste Ambulanz für Pädophile in NRW

In Düsseldorf wird die erste Beratungsstelle für Erwachsene mit sexuellen Neigungen zu Kindern und Jugendlichen in Nordrhein-Westfalen (NRW) eröffnet....

mehr

Mit Impfung Infektionen beim Rheumatiker verhindern

Rheumakranke sind durch ihre immussuppressive Therapie besonders infektanfällig. Umso wichtige ist ein guter Impfschutz. Aber wann kann wie geimpft...

mehr
Rheumatologie

Unterleibs-Entzündung sofort behandeln!

Eine Unterleibsentzündung muss bei Frauen nicht immer mit dramatischen Symptomen einhergehen. Doch welche Folgen hat eine unbehandelte Erkrankung?

mehr

Kein Zahnimplantat wegen der Bisphosphonat-Therapie?

Können mit Bisphosphonaten behandelte Patienten ein Zahnimplantat erhalten? Einige Verhaltensregeln können das Risiko für die befürchteten...

mehr

Vorhofflimmern: Wer soll zur Ablation?

Das Therapieverfahren, Vorhofflimmern per Strom abzustellen, ist verführerisch. Doch schüren Sie bei Ihren Patienten keine falschen Erwartungen!

mehr
Kardiologie