Archiv Medizin und Forschung

Antipsychotika locken den Diabetes

Kinder und Jugendliche, die Neuroleptika einnehmen, haben ein dreifach erhöhtes Risiko einen Diabetes mellitus zu entwickeln.

mehr

Hypothyreose: Wann muss man behandeln?

Die Hypothyreose wirft in der Praxis viele Fragen auf. Ein Schilddrüsen-Spezialist hat die aktuelle Strategie zusammengefasst.

mehr

Depressive Mütter: ?Krippe stabilisiert die Kinderpsyche!

Kleine Kinder von depressiven Müttern sind wahrscheinlich in Krippe und Kita besser aufgehoben als zu Hause. Auch Betreuung durch Verwandte bietet...

mehr

Wird mein Patient (wieder) stürzen?

Wer Stürze und Frakturen bei seinen Patienten verhindern will, sollte sein Augenmerk auf motorische Fähigkeiten und Ernährung legen.

mehr
Neurologie

Erste Ambulanz für Pädophile in NRW

In Düsseldorf wird die erste Beratungsstelle für Erwachsene mit sexuellen Neigungen zu Kindern und Jugendlichen in Nordrhein-Westfalen (NRW) eröffnet....

mehr

Mit Impfung Infektionen beim Rheumatiker verhindern

Rheumakranke sind durch ihre immussuppressive Therapie besonders infektanfällig. Umso wichtige ist ein guter Impfschutz. Aber wann kann wie geimpft...

mehr
Rheumatologie

Unterleibs-Entzündung sofort behandeln!

Eine Unterleibsentzündung muss bei Frauen nicht immer mit dramatischen Symptomen einhergehen. Doch welche Folgen hat eine unbehandelte Erkrankung?

mehr